Path
ZXD Path
ZHONG XIN DAO :
DER WEG DES I LIQ CHUAN

PHILOSOPHIE
So wie es ist / Das "So Sein" - Gefühl
Die Natur erkennen, wie sie ist
KONZEPT
Es gibt nichts zu lernen
Es gibt nichts hinzuzufügen oder wegzunehmen
Das Konzept ist: zu erkennen und zu begreifen
PRINZIPIEN
Neutral
Geistig Neutral
Aufmerksamkeit, Konzentration und Achtsamkeit
KÖRPERLICH NEUTRAL
Ein Zentrum hat 6 Richtungen und 3 dimensionale Ebenen
KONTAKT
Bezugspunkt Vergangenheit: Du magst, Du magst nicht und Du weißt nicht
Bezugspunkt Gegenwart: Stille und Klarheit

ZXD Logo

5 Elemente Nei Gong

5 Elemente

Die Fünf-Elemente-Lehre (chin. 五行 wŭxíng = Fünf Wandlungsphasen) ist eine daoistische Theorie zur Naturbeschreibung. Die Fünf-Elemente-Lehre untersucht die Gesetzmäßigkeiten, nach denen dynamische Prozesse (Wandlungen) im Bereich des Lebendigen ablaufen, betont also Werden, Wandlung und Vergehen.

Nei Gong bezeichnet die "innere Arbeit" im Qi Gong und in den sogenannten inneren Kampfkünsten. Es ist die älteste Form daoistischer Energiearbeit und Heilkunst, aus der sich auch Qi Gong und Tai Chi entwickelt haben.

Im I Liq Chuan Spinning Hands (1. Kreis) gibt es Anwendungen, die den 5 Elementen und ihren Eigenschaften zugeordnet werden. Wie in der Grafik dargestellt, gibt es auch da einen Entstehung- und einen Zerstörungszyklus.

Entstehungszyklus

  • Holz lässt Feuer brennen.
  • Asche (durch Feuer) reichert die Erde mit Nährstoffen an.
  • Erde bringt Erze (Metall) hervor.
  • Spurenelemente (Metall) beleben Wasser.
  • Wasser nährt Bäume und Pflanzen (Holz).

Zerstörungszyklus

  • Wasser löscht Feuer.
  • Feuer schmilzt Metalle.
  • Eine Axt (Metall) spaltet Holz.
  • Bäume und Pflanzen (Holz) entziehen der Erde Nährstoffe. Wurzeln halten die Erde zusammen.
  • Staudämme (Erde) halten Wasser auf. Erde verschmutzt Wasser.

Anwendungen der 5 Elemente beim Spinning Hands

Defensiv:

  • Erde - zentriert, haltend
  • Metall - teilend, spaltend, öffnend
  • Wasser - stützend, aufnehmend
  • Holz - zusammendrückend, verdichtend, schließend
  • Feuer - bedeckend

 

Offensiv:

  • Erde - rollend, rotierend
  • Metall - hackend
  • Wasser - abwärts bohrend und steigend, anhebend
  • Holz - drückend, durchdringend
  • Feuer - wischend, nach unten schließend

Die Organe und die Zuordnung zu den 5 Elementen beim Nei Gong laut TCM

  • Erde - Milz & Bauchspeicheldrüse (Yin), Magen (Yang)
  • Metall - Lunge (Yin), Dickdarm (Yang)
  • Wasser - Nieren (Yin), Harnblase (Yang)
  • Holz - Leber (Yin), Gallenblase (Yang)
  • Feuer - Herz & Herzbeutel (Yin), Dünndarm (Yang)

 

Passend zum Thema:

>>Haben Forscher die Lebensenergie Qi entschlüsselt?

>> Die 13 Referenzpunkte des Zhong Xin Dao I Liq Chuan Systems für eine optimale Körperhaltung

Video: Sieh dir unsere Seminar Highlights an!

zhong-xin-dao-i-liq-chuan-austria-sifu-video.jpg
Trainingsplan

Dienstag im 4. Bezirk
Wiedner Gürtel 68, 1040 Wien
19:00-21:00 Uhr

Donnerstag im 2. Bezirk
Zirkusgasse 35, 1020 Wien
18:00-20:00 Uhr

Freitag im 22. Bezirk
Stadlauerstr. 4, 1220 Wien
16:30-18:00 Uhr

 

Spezial Events

ZXD ILC Weekend-Retreat im Kloster Kirchberg am Wechsel
01.10.2021 - 03.10.2021

Kampfkunst der Achtsamkeit

Zhong Xin Dao I Liq Chuan Austria

Ein Mitglied der SPORTUNION Wien

© 2021 Zhong Xin Dao I Liq Chuan Austria - Kampfkunst der Achtsamkeit

Please publish modules in offcanvas position.