FAQ | Zhong Xin Dao I Liq Chuan Kung Fu

Q: Gibt es ein Probetraining?
A: Ja. An bestimmten Trainingseinheiten wird ein Probetraining angeboten. Aus unserer Erfahrung heraus, macht ein einzelnes Probetraining jedoch kaum Sinn. Wir empfehlen für einen Probemonat oder gleich Mitglied im Verein zu werden, um sich ein Bild von Zhong Xin Dao I Liq Chuan machen zu können. Um wirklich einen Überblick von dem System zu bekommen, empfiehlt es sich wenigstens ein halbes Jahr dabei zu sein. In dieser Zeit wird man auf jeden Fall einiges über den eigenen Körper und Haltung erfahren, so dass man das Gelernte auf jeden Fall im täglichen Leben integrieren kann. 

Q: Was benötige ich beim Training?
A: Man braucht nur bequeme Trainingskleidung.

Q: Kann ich mir ein Training ansehen?
A: Da I Liq Chuan eine "interne Kampfkunst" ist, sieht man die kleinen Details oft nicht. Deshalb ist das Mitmachen besser, um zu spüren welche Möglichkeit Zhong Xin Dao I Liq Chuan bietet. PS: Keine Angst wir sind ein kleiner Verein. Es geht bei uns sehr familiär zu. Wir sind keine große Gruppe, bei der man nie an den Lehrer heran kommt, um seine Fragen zu stellen.

Q: Wo kann ich Zhong Xin Dao I Liq Chuan - Kung Fu trainieren?
A: Mitglieder des Vereins können an allen Trainings teilnehmen die als offizieller ZXD ILC Standort auf unserer Webseite gelistet sind. Zusätzlich können Sie an allen Spezialeinheiten und Seminaren teilnehmen die von uns abgehalten werden. Weiters hat man die Möglichkeit die Weltweiten Termine von Zhong Xin Dao I Liq Chuan Events in Anspruch zu nehmen.

Q: Wie lange ist die Mindestmitgliedschaft?
A: Die Mindestbindung im Verein beträgt 6 Monate. Ein Austritt aus dem Verein muß mindestens einen Monat vor Ablauf schriftlich oder digital per Mail an den Vorstand erfolgen. Bei nicht rechtzeitiger Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft um weitere 6 Monate!

Q: Wer kann ZXD ILC Kung Fu ausüben?
A: Im Prinzip gibt es keine Einschränkungen. Zhong Xin Dao I Liq Chuan hat weder Alters-, Geschlechts- noch Gewichtseinschränkungen.

Q: Wie hoch ist das Verletzungsrisiko?
A: Sehr gering! Es passiert wirklich selten etwas, da das Training systematisch aufgebaut ist und sehr achtsam trainiert wird. Kein Vergleich zu Fußball, Hand-, Volleyball oder anderen Kampfsportarten.

Q: Ist I LIq Chuan etwas für Selbstverteidigung?
A: Ja! Die wichtigsten beiden Faktoren um Auseinandersetzungen körperlicher Natur bereits im Vorfeld zu vermeiden, sind Aufmerksamkeit und Selbstbewusstsein. Diesbezüglich gibt es Studien, die untersucht haben anhand welcher Kriterien Täter ihre Opfer aussuchen. Potentielle Opfer sind unaufmerksam oder abgelenkt und strahlen kein Selbstbewusstsein bzw. Selbstvertrauen aus. Aufmerksamkeit und Selbstbewusstsein lernt man durch I Liq Chuan (aber auch durch jede andere „seriöse“ Kampfkunst).

Q: Gibt es eine Uniform oder offizielle Trainingsbekleidung?
A: Ja. Es gibt offizielle I Liq Chuan T-Shirts und Hosen. Von den Schülern wird erwartet, dass sie bei offiziellen Anlässen (z.B.: Prüfungen oder Seminaren) das T-Shirt und ihr Sash mit den Graduierungsabzeichen tragen. Falls nicht kann ihnen die Teilnahme verweigert werden.

Q: Gibt es Prüfungen?
A: Ja, es finden in Wien Prüfungen statt. Diese sind jedoch kein Zwang. Es werden einige Termine pro Jahr angesetzt, an denen man sich prüfen lassen kann.

Q: Sind die Prüfungen kostenlos?
A: Nein, um Prüfungen absolvieren zu können, muss man Mitglied der internationalen "Chin Family I Liq Chuan Association" (CFILCA) sein. Die Jahresgebühr ist 50,- USD. Es gibt auch eine vergünstigte lebenslange Mitgliedschaft. Die Prüfungen für die ersten vier Level kosten je 30,- USD. Diese Gebühren müssen vom Schüler selbstständig über die internationale I Liq Chuan Website www.iliqchuan.com entrichtet werden. Falls der Schüler dabei Unterstützung braucht, kann er sich jederzeit an einen Instruktor wenden. 
Die Scherpe (Sash) mit den Graduierungsabzeichen kostet einmalig 30,- EUR. Besitzt man ein Sash, weil man bereits Prüfungen absolviert hat, kann man diesen für 10,- EUR gegen die neuen tauschen.

Q: Gibt es Wettkämpfe?
A: Nein. Es gibt bei uns keine Wettkämpfe. Jedoch gibt es einige I Liq Chuan Schüler aus anderen Ländern, die sich erfolgreich bei Meisterschaften (z.B.: in Thaiboxen, Kickboxen, Push Hands  etc.) behauptet haben.

Q: Gibt es Waffentraining?
A: Nein. I Liq Chuan lehrt kein Training mit Waffen.

NÄCHSTE TRAININGS

24Jul
24.07.2018 18:00 - 20:00
Training (Outdoor)
26Jul
26.07.2018 18:00 - 20:00
Training (Outdoor)
27Jul
27.07.2018 16:30 - 18:00
Training (22. Bez)

Folge uns

FacebookTwitterPinterestYoutubeInstagram

NÄCHSTE EVENTS

3Aug
03.08.2018 16:30 - 18:00
Zhong Xin Dao I Liq Chuan Probetraining

Newsletter

Folgen Sie dem Link zur DSGVO Konformen Newsletter Anmeldung

   zur Newsletter Anmeldung  

Zhong Xin Dao

I Liq Chuan Austria

Kampfkunst der Achtsamkeit

Ein Verein der Sportunion Wien

Wichtiges

Trainingskalender     Intern

Impressum  /  Datenschutz

Kontakt                      Links

Nächste Trainings

24Jul
24.07.2018 18:00 - 20:00
Training (Outdoor)
26Jul
26.07.2018 18:00 - 20:00
Training (Outdoor)
© 2018 Zhong Xin Dao I Liq Chuan Austria - Kampfkunst der Achtsamkeit

Please publish modules in offcanvas position.